Wild und frei~Die Kinder des Windes

 

Teilen | .
 

 [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Fr Apr 26, 2013 7:23 am

Das Territorium/die Grenzen des nacht Clans

Das Territorium des Nacht Clans ist riesig.Die Weiten des Gebietes sind größtenteils ist es von Bäumen und Büschen bewuchert.Ein reisender Fluss im Norden,ist das einzige,was die Katzen von der großen Gebirgslandschaft trennt.
Im Süden,Osten und Western ist das Land flach und mit kleinen Wäldern überseht.Im Norden ist ein großes Hügeliges Moor,dessen Überquerung fast einen Tag dauert.Unter dem Territorium befindet sich ein Ausläufer des Höhlensysthems aus den Bergen.Keine Katzenpfote hat isjetzt alle Gänge betreten können.
~
An Beute mangelt es nie.Im Sommer,Frühling und Herbst fangen sie Nagel und Vögel.Im Kalten Winter essen sie die Fledermäuse aus den Höhlen.
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Fr Apr 26, 2013 7:27 am

Nachtlied

gelangweilt trotete ich durch die Weiten des waldes."Hätten wir nicht mehr Krieger mitnehmen können?Zuzweit werden wir Tage brauchen!",sagte ich.Sie drehte sich um"Ich weiß.Eigendlich wollte ich mit dir über Echostern reden."
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Nebelschein
Krieger des EisClans (Forenhelferin)
avatar


Anzahl der Beiträge : 1133
Punkte : 1527
Anmeldedatum : 15.04.13
Alter : 18
Ort : Bei Night <3

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Fr Apr 26, 2013 9:26 pm

Federsturm

Die junge Kriegerin schaute mich mit großen Augen an und wartete wohl das ich anfing. Aber ich wollte sie noch ein Weilchen auf die Folter spannen und so ging ich den kühlen, von nassen Gräsern besetzten Waldboden entlang und horchte nach etwas Beute. Nachtlied versuchte mit mir mitzuhalten und nach einer Weile blieb ich dann so schnell stehen, dass sie beinahe in mich hinein flog. Keuchend fragte sie mich:"Und? Worüber willst du mit mir reden? Sag es doch einfach mal!" Ich nickte, doch zögerte etwas sollte ich es sie wirklich fragen? Nach längerem Zögern begann ich nun doch zu reden.

___________________________________________
Night: Ich habe keine Ahnung worüber sie sich unterhalten sollen XD. Ich kann nicht deine Gedanken lesen :/. Mach du weiter ;D.

__________________________________________________________
~Ava created by Schattenpuppe~

~Created by Rain~
klick hier um zu meiner FF Cloverpaw auf FF.de zu gelangen :3

Accs:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-hearts.forumieren.com/
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Apr 27, 2013 1:56 am

"Echostern,den werde ich mir schnappen!",zischte sie mich an.Was?!ich bin doch garnicht an diesen arroganten,aufgeblasenden Kater interesiert?!"warum sagst du mir das?Ich bin an ihnteresiert!Also wirklich...",sagte ich zu ihr mit einen leichten Fauchen in der Stimme.Die graue Kätzin war überrascht und es war ihr anscheinend peinlich,dass ich jetzt wusste,wie sehr sie Echostern begerte."keine Sorge,ich wrde nichts sagen.",versuchte ich sie zu beruhigen."Wir sollten hier keine Wurzeln schlagen..",murmelte sie.

_ _ _ _
Like a Firestar :D
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Nebelschein
Krieger des EisClans (Forenhelferin)
avatar


Anzahl der Beiträge : 1133
Punkte : 1527
Anmeldedatum : 15.04.13
Alter : 18
Ort : Bei Night <3

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Di Apr 30, 2013 10:28 pm

Federsturm

Ich rannte immer und immer weiter vom NachtClan Lager weg. Echostern sollte mir gestohlen bleiben. Ohne auf die spitzen Steine im Moos zu achten, die mir in die Ballen stachen rannte ich so lange bis ich nicht mehr konnte. Nun lag ich in einem hohlen Baumstamm und so weit oben in ihm, dass mich so schnell keiner finden würde, den der Geruch des Mooses verdeckte den meinen. Ich entschloss hier zu bleiben und würde nicht so schnell zurück gehen.

__________________________________________________________
~Ava created by Schattenpuppe~

~Created by Rain~
klick hier um zu meiner FF Cloverpaw auf FF.de zu gelangen :3

Accs:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-hearts.forumieren.com/
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Di Apr 30, 2013 10:35 pm

Echostern

Ich rannte durch den Wald,der Fährte von Federsturm hinterher."Komm raus,ich weiß das du hier irgendwo bist!",schrie ich.keine Antwort,"bist du ein verängstigtes junges oder was?!Du bist die 2.Anführerin des Nacht Clans!Komm raus!"

__________________________________________________________

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️
ava by Furi
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Sternenjunges
Junges des EisClans
avatar


Anzahl der Beiträge : 404
Punkte : 578
Anmeldedatum : 20.04.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Di Apr 30, 2013 11:32 pm

Rubinflamme
Eigentlich wollte ich zu Federsturm, aber ich fand sie nicht. dann wollte Ich weit weg vom lager.
Immer dieser Echostern...
Ich stritt schon oft mit ich, aber nie war es so heftig.
Echostern denkt nur an sich selber, nie an uns...
Ich kletterte auf einen Baum und schaute hinunter. Ich würde nicht so schnell rutergehen.

__________________________________________________________

Starrain



Born to be wild,

Born to be brave,

Born to live under the stars,

Born to be a warrior.



Flying Leafs~WaCa forever!
Absol-Hearts~Absol the disaster Pokémon
Nach oben Nach unten
Nebelschein
Krieger des EisClans (Forenhelferin)
avatar


Anzahl der Beiträge : 1133
Punkte : 1527
Anmeldedatum : 15.04.13
Alter : 18
Ort : Bei Night <3

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Fr Mai 10, 2013 4:38 am

Federsturm

Nachdem Echostern gegangen war krabbelte ich leise aus meinem Baumstamm. Panisch schaute ich mich um aber keine Spur von irgendeiner Clankatze. Puhh ich habe sie abgehängt!, dachte ich mir während ich tief ausatmete. Ich werde einfach abhauen. Keiner soll mich je wiedersehen, jedenfalls nicht solange Echostern Anführer dieses Clans ist Nach diesem Entschluss rannte ich, weg von meinen Clangefährten und aus unserem Territorium. Nach einiger Zeit kam ich an einen kleinen Bach, daneben stand ein mittelgroßer Fels, der am Fuß einen Eingang eines Dachsbaus zeigte. Ich schnüffelte gründlich, bis ich mir sicher war, dass der Dachs schon weg war und macht mich im Bau gemütlich. Mir war klar ich würde so schnell nicht mehr zu meinem Clan zurück kehren. Aber vielleicht war das auch gut so.

__________________________________________________________
~Ava created by Schattenpuppe~

~Created by Rain~
klick hier um zu meiner FF Cloverpaw auf FF.de zu gelangen :3

Accs:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-hearts.forumieren.com/
Sternenjunges
Junges des EisClans
avatar


Anzahl der Beiträge : 404
Punkte : 578
Anmeldedatum : 20.04.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   So Mai 12, 2013 6:22 am

Rubinflamme
Ich stieg langsam von dem Baum runter und schnupperte.
Hier ist niemand...
Die Sonne ging schon auf und ich lief Federsturms schwacher geruchsspur nach. Ich rannte weg bis ich ans Ende des Territoriums ankam. Hier war der Geruch schon weg, deshalb rannte ich in irgendeine Richtung und kam an einer Lichtung mit einem kleinen Teich ankam. Neben dem Teich stand ein hohler Baumstamm an dem moos wuchs. Schnell machte ich es mir im Baumstamm bequem, indem ich ihn mit moos auspolsterte.

__________________________________________________________

Starrain



Born to be wild,

Born to be brave,

Born to live under the stars,

Born to be a warrior.



Flying Leafs~WaCa forever!
Absol-Hearts~Absol the disaster Pokémon
Nach oben Nach unten
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 1:05 am

Echostern

Immer diese Kätzeninnen..lächerlich,dachte er aufgewacht war und wieder Richtunf Lager ging.Lächerlich..

__________________________________________________________

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️
ava by Furi
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 1:53 am

weißpfote
Die riesige Katze trat immer näher. Ich konnt schon ihren Artem auf meinem Fell spühren. Müsam schafte ich es einige Schritte zurück zu weichen. Die katze Richtete sich zu ihrer vollen Größe auf. Ihre Blutrünstigen augen Schienen tief in mich einzudringen. Als ich weiter zurück trat Spürte ich wie sich ein Baum an mein Fell presste. Immernoch starrte ich diese gewaltige Katze an. Ich konnte nicht weiter zurück weichen. Ich saß in der Falle
Nach oben Nach unten
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 2:53 am

Nachtlied

Ich machte mich auf den Weg um Rubinflamme und federsturm zu suchen,schließlich waren sie schon lange weg.

__________________________________________________________

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️
ava by Furi
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 3:15 am

Weißpfote
Ich konnte nicht weg. Alles drehte sich. Ich seh das triumpfiehrende funkel in denn Augen der Katze. "ob ich jetzt wohl zu mama und papa komme?" Fragte ich mich. Im nächsten moment spürte ich wie die gewalltigen Klauen der Katze sich in mein Fell gruben. Stechender schmerz durchzuckte mich. Ich stieß einen schrei aus. Dann fiel ich zu boden. jeden moment wird sie mich fressen dachte ich. Doch dann sah ich einen schwarzweißen schatten.Ich erkannte nur kurz die umrisse eine katze. Den geruch konnte ich nciht erkennen, da meine Nase mit dem geruch meines eigenen Blutes gefüllt waren. Die schwarzweiße katze grif die Große katze an. Es war ein kurzer kampf. Ich sah wie die große katze weglief. Die schwarzweiße katze drehte sich kurz zu mir um. Dann lief auch sie weg. Allein lag ich nun da. Mittem im Wald. Ich versuchte wach zu bleiben, doch ich verlohr sehr schnell blut. Schließlich schloss ich die augen.
Nach oben Nach unten
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 4:44 am

Nachtlied

Geistesabwesend tappte ich durch riesigen Wald,auf der suche nach Federsturm und Rubinflamme.Warum ist dieser Wald nur so groß..,dachte ich wütend.Immer tiefer ging ich hinein,hier war ich noch nie gewesenhab ich mich verirrt?,besorgt hob ich meine Nase und schnüffelte:hm..Ich glaube ich bin etwas weiterwwg vom Lager..in der Mitte de Waldes,abseits der Jagtpfade..nichts besonderesBeruhigt setzte ich mich hin und machte eine kurze Pause.Das Licht derMittagssonnen wärmte mein Fell und am liebsen wäre ich liegen gebliebe,aber etwas störte die idülle,ein metalischer Geruch..der mir bekannt vorkam..Blut!erschrocken sprang die Kätzin auf und folgte der Spur.Das ist Nacht Clan Blut..ganz eindeutigNach dieser Feststellung rannte ich erst recht soschnell wie ich konnte.Ist es vielleicht Federsturm?!.Vor einen Baum blieb ich stehenhir irgenwo muss sie sein..Panisch sah ich mich um,ich muss mich beeilen!Ich rannte weiter und blieb in einen Dornenbusch hängen,während ich mich befreite,sah ich sie.Weiß,klein zusammen gekrümmt und von Blut überströmt.Es warnicht Federsturms Spur der ich gevolgt war.Es war die der jungen Schülerin Weißpfote.oh Sternen Clan,lass sie leben!Dachte ich und rannte auf sie zu.

__________________________________________________________

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️
ava by Furi
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 5:09 am

weißpfote
Ich hörte eine Stimme. Sie katm mir vertraut, und doch framd vor. Ich versuchte den kopf zu heben, doch ich war zu schwach. Die Schritte traten immer näher. Das Atmen fiel mir schwer. Doch all dies störte mich im moment nicht. Meine gedanken drehten sich nur um eines. wer war bloß diese katze , die mich gerettet hat? Ich hörte pfotenschritte genau neben meinem kopf. Die andere sprach mit mir, doch ich verstand kein wort. Alles wurde Schwarz
Nach oben Nach unten
Wolke
Mitglied der Windläufer
avatar


Anzahl der Beiträge : 1751
Punkte : 2340
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 18
Ort : ich wohne bei Nebel :D

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 5:12 am

Nachtlied

Mit großen Mühen trug ich weißpfote Richtung Lager.Als ich ankam sahen mich alle an.Nun kam Tautropfen angerannt:"Schnell in den Heilderbau mit ihr!"

__________________________________________________________

Und erzählt mir die Stille
macht das ich weiß
ihr seid immer noch bei mir,
auch wenn ihr schweigt.

Wibo 3.Lager 2013

NEBEL♥️
ava by Furi
Nach oben Nach unten
http://warriorpaws.forumieren.com
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Sa Mai 18, 2013 6:11 am

weißpfote
Ich hörte stimmen um mich herrum. Ich öfnete meine Augen. Ich lag im Heilerbau. Ein stechender schmerz durchzuckte mich. Ich sah mich um. Um mich herrum standen 3 Katzen doch ich konnte nicht erkennen wer sie waren. *ich Atmete tief ein und entspannte mich einwenig.
Nach oben Nach unten
Sternenjunges
Junges des EisClans
avatar


Anzahl der Beiträge : 404
Punkte : 578
Anmeldedatum : 20.04.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mo Mai 20, 2013 10:07 pm

Krallenpfote

Ich lief weg, weit weg. Bis ich schließlich an der Grenze ankam. Ich roch einen schwachen Nacht-Clan Geruch und doch wusste ich wer es war: Federsturm!
Ich lief weiter immer dem Geruch nach, bis ich an einen Bach ankam. Hier war der Geruch stärker und ich hörte Federsturms Stimme: "Was willst du?" Ich ging in den Dachsbau in dem sie es sich gemütlich gemacht hatte und sagte: "Warum bist du so wütend auf Echostern? Könntest du es mir erklären?"

__________________________________________________________

Starrain



Born to be wild,

Born to be brave,

Born to live under the stars,

Born to be a warrior.



Flying Leafs~WaCa forever!
Absol-Hearts~Absol the disaster Pokémon
Nach oben Nach unten
Nebelschein
Krieger des EisClans (Forenhelferin)
avatar


Anzahl der Beiträge : 1133
Punkte : 1527
Anmeldedatum : 15.04.13
Alter : 18
Ort : Bei Night <3

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mo Mai 20, 2013 10:16 pm

Federsturm

Genervt schaute ich zum Schüler, der mich mit großen Augen anstarrte. Ich seufzte tief und fing an zu reden:"Weißt du, Echostern ist manchmal echt egoistisch und achtet nie um das Wohl seiner Clangefährten. Er denkt immer nur an sich und nie daran wie andere sich fühlen. Wenn es nach mir ginge wäre er nicht unser Anführer, aber das kann man leider nicht ändern und deshalb bin ich fortgelaufen. Ich dachte vielleicht würde ich irgendeine Streunergruppe finden die nett ist und mich aufnimmt. Zurückgehen kommt für mich nicht mehr in frage." Traurig schüttelte ich meinen Kopf und eine kleine Träne rollte meine Wange hinunter. Krallenpfote schaute mich mitfühlend an, aber ich stand auf und drängte mich an ihm vorbei. "Es tut mir Leid, aber ich werde jetzt weitergehen. Soll Echostern doch sehen wo er ohne seine zweite Anführerin bleibt. Es fällt mir schwer euch mit ihm allein lassen zu müssen, aber ich halte das einfach nicht mehr aus!" Mit zitternden Pfoten machte ich mich auf den Weg und ließ den jungen Schüler hinter mir stehen.

__________________________________________________________
~Ava created by Schattenpuppe~

~Created by Rain~
klick hier um zu meiner FF Cloverpaw auf FF.de zu gelangen :3

Accs:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-hearts.forumieren.com/
Sternenjunges
Junges des EisClans
avatar


Anzahl der Beiträge : 404
Punkte : 578
Anmeldedatum : 20.04.13
Alter : 17

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Di Mai 21, 2013 2:11 am

Krallenpfote

Ich hörte der Kätzin zu und als sie ging wusste ich was sie meinte, denn Echostern war ja mein Mentor. Ich wollte zum Lager zurückrennen und tat es auch. Nach einiger Zeit war ich zu müde zum Laufen doch ich zwang mich weiterzulaufen. Schließlich erreichte ich das Lager.


__________________________________________________________

Starrain



Born to be wild,

Born to be brave,

Born to live under the stars,

Born to be a warrior.



Flying Leafs~WaCa forever!
Absol-Hearts~Absol the disaster Pokémon
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mi Mai 22, 2013 5:50 am

Elbenpfote(noch Lied, solang sie noch nicht gefunden wurde von einem aus dem Schattenclan)

Verdammt, was soll ich tun.. Elbenlied rannte panisch weg, da sie von drei Hunden verfolgt wurde, die sie zerfleischen wollten. Sie war erst 2 Monde alt, was konnte sie da noch groß anrichten? Sie kletterte auf einen Baum&miaute ängstlich um Hilfe. Sie wurde im Wald von ihren Eltern ausgesetzt und konnte deshalb nicht so gut klettern, dennoch schaffte sie es noch rechtzeitig. Die Hunde versuchten auf den Baum zu klettern, scheiterten jedoch und gaben die Jagd auf. Gut, dass ich noch rechtzeitig auf den Baum klettern konnte..
Nach oben Nach unten
Nebelschein
Krieger des EisClans (Forenhelferin)
avatar


Anzahl der Beiträge : 1133
Punkte : 1527
Anmeldedatum : 15.04.13
Alter : 18
Ort : Bei Night <3

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mi Mai 22, 2013 5:56 am

Federsturm

Als ich langsam wegging hörte ich aufeinmal ein panisches Miauen. Es klang noch zart und hörte sich an wie ein Junges. Kurz darauf hörte ich auch das laute Bellen von mehreren Hunden und sofort rannte ich auf die Schreie zu. Auf einem Baum sah ich eine kleine Katze, nicht älter als zwei Monde und ihr weißes Fell war ängstlich gesträubt. Am Fuß des Baumes stießen drei Hunde mit aller Kraft gegen das Gestrüpp und versuchten das Junge vom schützenden Geäst zu schupsen. Schnell rannte ich auf die fiesen Feinde zu und fuhr mit meinen Krallen gegen die Flanke eines der Ungeheuer. Jaulend zog es ab, blieben noch zwei. Auch die waren schnell verjagt. Außer puste fragte ich die kleine:"Geht es dir gut?" Sofort war mein Ärger auf unseren Anführer verflogen und ob ich wollte oder nicht ich musste zurück gehen um dieser kleinen zu helfen.

__________________________________________________________
~Ava created by Schattenpuppe~

~Created by Rain~
klick hier um zu meiner FF Cloverpaw auf FF.de zu gelangen :3

Accs:
 
Nach oben Nach unten
http://warrior-hearts.forumieren.com/
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mi Mai 22, 2013 6:37 am

Elbenlied

Ich zitterte am ganzen Leibe und bekam ein ziemlich leises "J..a.." aus mir raus. Ich war vor Angst schon fast am Bewusstsein verlieren und konnte gerade noch vom Baum runter klettern. Diese Hunde jagen mich schon so lange, ich kam nicht mal zum Essen oder Trinken..
Nach oben Nach unten
Chii

avatar


Anzahl der Beiträge : 801
Punkte : 863
Anmeldedatum : 19.04.13
Ort : Dreams.

BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mi Mai 22, 2013 7:47 am

Smaragdauge

Ich lief durch das Terretorium.Dieser Spaziergang tut würde mir bestimmt gut tuen.Ich atmete die frische Brise ein,und schloss die Augen.Langsam öffnete ich meine Augen auch wieder und kratzte am einem Felsen.Nach einer weile beschloss ich zurück zum Lager zu gehen,und tat es auch...

__________________________________________________________
“Die, sleep forever,
die, go away
die, stay lonely
Go to sleep, close your eyes
You can’t wake up next morning
Forever is our revenge
Forever is your sleep
Forever is your death”
♥️


★Chii is back★

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar



BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   Mi Mai 22, 2013 7:54 am

Elbenlied

Ich sah ein Lager. Vielleicht bekomme ich dort Hilfe.. Es war schwer, aber dennoch versuchte ich zum Lager zu humpeln. Einer der Hunde hatte mich bei der Jagd auch am Bein verletzt, was noch ein wenig blutete. Mein rabenschwarzes Katzenohr und mein schneeweißes Fell waren schmutzig und an ihnen klebte ein wenig Blut. Ich schaffte es bis ins Lager und kippte dann um..
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans   

Nach oben Nach unten
 

[*RPG*]das Territorium/die Grenzen des Nacht Clans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Kontaktsperre-wenn eigene Grenzen mißachtet werden
» Storyline Dallas bei Nacht
» Clans of Ice (Anfrage)
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]
» Stille Nacht, Heilige Nacht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior paws-song of wind :: Das Rollenspiel ::   :: 4 :: Rollenspiel des Nacht Clans-